Online Events und hybride Eventlösungen

Während sich die Plage Covid-19 weiter ausbreitet, müssen Ihre Events nicht ausfallen.

Erfahren Sie, welche Vorzüge  womit Sie es bei Online Events bieten und welche Vorteile das für ihre Veranstaltung bringt.

Online Event – darum geht es 

Online Events finden digital über das Internet statt. Zahlreiche Teilnehmer:innen finden hier virtuell zusammen, um gemeinsame Erlebnisse zu teilen. Während Konzerten, Konferenzen oder eben Teamevents war es dem Publikum möglich, gemeinsam zu genießen, zu lernen oder Herausforderungen zu meistern
Kostenersparnisse, hohe Reichweite und einfache Skalierbarkeit sind nur einige Vorteile, die Online Events mit sich bringen. Zudem schlägt sich der Zeitaufwand positiv nieder, da für die Planung und Durchführung von Online Events weniger Zeit aufgewendet werden muss.

Neben den rein virtuellen Veranstaltungen gibt es auch Mischformen: Hybride Events. Teile der Veranstaltung sind hier Live für Online Teilnehmer:innen zugänglich, während die Veranstaltung an sich tatsächlich stattfindet. Hygiene Maßnahmen sind zu dieser Zeit das A und O für eine derartige Ausführung. Eine Vorlage kann das R.I.F.E.L Hygienekonzept bieten, welches Handlungsempfehlung für die Veranstaltungsbranche ausspricht. 

Gute Planung der Online Events ist ein Muss

Viele denken womöglich an einen Online Vortrag durch ein Zoom Meeting, während jeder Gast sich stumm schaltet – und dabei einschläft. Gute Online Events bringen die Gäste jedoch gar nicht in die Verlegenheit, gegen Langeweile ankämpfen zu müssen:
Bereits bei der Wahl der digitalen Event Plattform gewinnen Sie die Aufmerksamkeit der Teilnehmer:innen. Sie können von Zoom absehen und kreativere Lösungen wie Wonder.me verwenden. Schon davon gehört? 

Es gibt diverse Tools und Programme für die Nutzung. Gängige digitale Formate, die den Meisten bereits bekannt sind, können Sie mit innovativen Elementen verknüpfen. Es besteht zudem die Möglichkeit neben dem PC oder Smartphone andere Geräte mit einzubinden. Beispielsweise VR-Brillen und/ oder Spielekonsolen.

Interessante Speaker hört jeder gerne, jedoch nicht auf Dauer. Interaktion ist ein wichtiges Stichwort, welche ihre Online Teilnehmer:innen bei Laune halten. Auch hierfür gibt es ausreichend viele Möglichkeiten auf dem Markt, die Interaktivität zwischen Teilnehmern ermöglichen. Beispielsweise durch Concept Boards. Es bietet sich außerdem an, etwas weiter zu denken und selbst ein definiertes Programm, passend zum Unternehmen zu entwickeln. Innovation und Kreativität sind Thema. Es finden sich immer mehr Schnittstellen zwischen digitalen und hybriden Event Formaten sowie der Gaming-Industrie. Virtuelle Welten werden geschaffen,  die eine  virtuelle Veranstaltung nach simulieren. Einen großen Mehrwert bietet die Interaktionsmöglichkeit in diesen Programmen. Interaktionen zwischen Online- und Live- Teilnehmer:innen sind durchaus möglich und gleichzeitig eine ideenreiche Aussicht für ihr Unternehmen.

Der Kampf um die Aufmerksamkeitsspanne

Während die Dramaturgie in einer “analogen” Veranstaltung, mit einem bis zwei Höhepunkten vollkommen ausreicht, sieht die Spannungskurve bei einem digitalen Event ganz anders aus. Die Spannungskurve einer Online Veranstaltung gleicht einer nicht harmonischen Schwingung mit mehrfachen Höhen sowie Tiefen. Klar ist: Online Teilnehmer:innen können keine zwei Stunden am Stück  zuhören. Dies hängt vor allem damit zusammen, dass Online Teilnehmer:innen nicht mit allen Sinnen angesprochen werden können. Während wir auf  Begegnungs-Events mit Multisensualität arbeiten, stellt sich hier eine Herausforderung dar. Bei virtuellen Events ist meist die Ansprache nur zweier Sinne (Sehen und Hören) möglich. Mit Abschaltzeiten der Teilnehmer:innen ist zu rechnen, sofern das Konzept nicht ausreichend durchdacht ist. Besonders wichtig ist hier ein Spannungsbogen mit interaktiver Inszenierung. Beispielsweise durch Remote-Catering oder professionelle Moderatoren. Hybride Events können dieser Herausforderung auch entgegenwirken.

Online Events stärken Ihr Team

Ihr Team muss nicht unter Demotivation leiden, denn auch der Bereich der Teamevents bleibt nicht unberührt. Online Spiele wie zum Beispiel Krimirätsel aus den früheren Jahren finden auch heute, besonders für Teamevents, wieder ihren Einsatz. Online Escape Rooms, Krimi-Abenteuer für Teams oder Online Kunst- und Kochkurse sind nur wenige Formate der virtuellen Möglichkeiten an Teamevents, die heute schon ihren Platz am  Markt gefunden haben. 

Die Zukunft von hybriden Veranstaltungen

Virtuelle Events sind nicht nur eine Notlösung. In Zeiten der Digitalisierung bieten online sowie hybride Events weiterhin einen Mehrwert. Die Kombination virtueller und Live- Veranstaltungen eröffnen neue Türen und neue Märkte. Sie sind ideal für die Reichweiten- und Kostenoptimierung, da wir die Zielgruppe jederzeit und ortsunabhängig erreichen können. Außerdem können Sie sich ein innovatives und nachhaltiges Image aneignen, wenn Sie auch in Zukunft weiterhin mit der Mischform, den hybriden Veranstaltungen arbeiten. Kreativität und Innovation hat am Ende seinen Preis.

Hinterlasse einen Kommentar

Login
Loading...
Sign Up
Piep
Loading...